Contrary motion

(redirected from Gegenbewegung)
(Mus.) the progression of parts in opposite directions, one ascending, the other descending.

See also: Contrary

References in periodicals archive ?
Russlands Kriegskurs lasst sich als Gegenbewegung zur Welle der Demokratisierung einordnen.
Ursprunglich war sie als Gegenbewegung zum Ausbau der Atomenergie nach der ersten Olpreiskrise in den 1970er Jahren entstanden; gefordert war damals, die Energiewende durch Wachstum und Wohlstand ohne Erdol und Uran zu bewerkstelligen (Krause et al.
14) In note 150 of one of Nietzsche's many designs for a philosophical opus entitled Der Wille zur Macht, the philosopher uses the economic discourse of loss and surplus values: "Die Nothwendigkeit zu erweisan, dass zu einem immes okonomischeren Verbrauch von Mensch und Menschheit, zu einer immer fester in einander verschlungenen 'Maschinerie' der Interessen und Leistungen eine Gegenbewegung gehort.
Wahrend die grundlegenden strukturellen Dynamiken heutiger Krisen mit den von Polanyi untersuchten identisch sind, fehlt laut Fraser (2013) eine starke politische Gegenbewegung.