Im anlaut

initially; when initial; - used of sounds.

See also: Anlaut

Mentioned in ?
References in periodicals archive ?
Als zweiter Bestandteil eines Diphthongs tritt es in der Verbalform eneyk (spater enek) auf, sonst dient zur Wiedergabe des i und/oder j nur i: im Anlaut in iarov [jaross], iorgossun [irgalmazzon], iovben [jossben], iacob [Jakob], ivtua [jutssa], iov [jo], iochtotnia [joxtatnia], fur die intervokalische Stellung gabe es neben *feye in dem Denkmal nur einen weiteren Beleg: foianec [fajanek].
Gemass dem im Estnischen im Anlaut auftretenden k verweist L.
Solche Gemeinsamkeiten konnen gewisse Lautsubstitutionen sein, wie etwa s oder t, die beide an der Stelle des im Anlaut erscheinenden *st stehen konnen; oder auch h fur *ks, wie in ihne 'geizig'.