eine


Also found in: Acronyms, Wikipedia.

eine

(iːn; aɪn)
pl n
(Anatomy) obsolete eyes
Collins English Dictionary – Complete and Unabridged, 12th Edition 2014 © HarperCollins Publishers 1991, 1994, 1998, 2000, 2003, 2006, 2007, 2009, 2011, 2014
References in periodicals archive ?
Jahrhunderts von Wilhelm von Humboldt entwickelt worden war, war vor allem eine Folge der rasanten Zunahme der Studierenden in den 1970er und 1980er Jahren.
Doch behandeln die genannten Monographien, wie die Titel bereits vermuten lassen, mehr eine Auflistung des gesamten Materials, als dass die Grabkegel in ihrem eigentlichen Kontext, d.h.
Zentral fur die Darstellung der fachsprachlichen Entwicklungen im HmT ist die Uberzeugung, dass die begriffslose Materie der Musik sich geschichtlich nicht primar durch eine in den Sachen liegende Identitat konstituiert (deren Etikettierung arbitrar ware), sondern durch eine vom Vokabularen Kern herruhrende Benennung--einen., Begreifensprozess" (Eggebrecht)--gepragt und anschliessend durch Prozesse der Um- und Neudefinition innerhalb der Fachsprache erst gebildet wird.
Eine "Identitat" existiert demgemass weder fur sich noch "besteht" sie als solche, sondern es gibt sie nur als beobachtungsabhangiges Schemata.
Bemerkenswert ist, dass es eine gegenuber Asva synchrone Bebauungsphase (u.
Many of Eine's playmates and classmates died when Supertyphoon Yolanda devastated Tacloban City on Nov.
zu diesem Komplex: Winkler 2008)--vom Deutschen her aufgebaut, da Sjogren das Livische in einem zeitgemafien Licht erscheinen lassen wollte, um zu beweisen, dass das Livische uber einen modernen Wortschatz verfugt und es den Vergleich mit anderen europaischen Sprachen nicht scheuen muss (der livisch-deutsche Teil ist wohl einfach nur eine umgekehrte Anordnung des deutsch-livischen Wortmaterials).

Full browser ?