Gregory of Nazianzus

(redirected from Gregor von Nazianz)
Also found in: Encyclopedia.

Gregory of Nazianzus

(ˌnæzɪˈænzəs)
n
(Biography) Saint. ?329–89 ad, Cappadocian theologian: bishop of Caesarea (370–79). Feast days: Jan 2, 25, and 30
Collins English Dictionary – Complete and Unabridged, 12th Edition 2014 © HarperCollins Publishers 1991, 1994, 1998, 2000, 2003, 2006, 2007, 2009, 2011, 2014
Mentioned in ?
References in periodicals archive ?
Die ubrigen funf Teile wurden erstmals veroffentlicht in: (I.) Gregor von Nazianz: Seine Konzilsskepsis vor dem Hintergrund seiner Synodenerfahrung und des Entwicklungsstandes der Institution, in: <<Wachsam in Liebe>>.
Aus dem Kontext der Biographie und der ubrigen Werke des Kirchenvaters gerissen, mubte man--wie der Titel des Beitrages fragt--zur Schlussfolgerung gelangen, Gregor von Nazianz sei ein genereller Gegner der Konzilsinstitution gewesen.