Seynd

p. p.1.p. p. of Senge, to singe.
Webster's Revised Unabridged Dictionary, published 1913 by G. & C. Merriam Co.
References in periodicals archive ?
En aventyrlig Dorpat-professor och hans glatimda in sats I det engelska komediantdramats historia," Samlaren 3 [1922]: 42-91.) The title page of the 1620 collection reads: Engelische Comedien und Tragedien Das 1st: Sehr Schone / Herrliche und Ausserlesene / Geistund Weltliche Comedi und Tragedi Spiel / Sampt dem Pickelhering / Welche wegen Ihrer Artigen Inventionen, Kurtzweiligen auch Theils Warhafftigen Geschicht Halber / von den Engellandern in Deutschland an Koniglichen / Chur- und Furstlichen Hofen / auch in Vornehmen Reichs-See- und HandelStadten Seynd Agiret und Gehalten Worden / und Zuvor Nie im Druck Aussgangen.
Aber wie sagen, es seynd die will sich reumen kieynen kind zu der kindertauff Christo gebracht, und Christus [...] und daraus Ja, solte alles, schliessen, man moge was Christo kinder tauffen.
(28) His travel companion Olearius was not always so generous: Kirchen/ Bilder / Creutze / Glocken / Weiber /die geschminckt als Docken / Huren / Knoblauch / Brantewein / Seynd in Musscow sehr gemein.