Seynd

p. p.1.p. p. of Senge, to singe.
References in periodicals archive ?
The title page of the 1620 collection reads: Engelische Comedien und Tragedien Das 1st: Sehr Schone / Herrliche und Ausserlesene / Geistund Weltliche Comedi und Tragedi Spiel / Sampt dem Pickelhering / Welche wegen Ihrer Artigen Inventionen, Kurtzweiligen auch Theils Warhafftigen Geschicht Halber / von den Engellandern in Deutschland an Koniglichen / Chur- und Furstlichen Hofen / auch in Vornehmen Reichs-See- und HandelStadten Seynd Agiret und Gehalten Worden / und Zuvor Nie im Druck Aussgangen.
Aber wie sagen, es seynd die will sich reumen kieynen kind zu der kindertauff Christo gebracht, und Christus [.
Allerhand, so Lehr- als Geist-reiche Brief, Schrifften und Reis-Beschreibungen, welche von denen Missionariis der Gesellschaft Jesu aus Beyden Indien und andern uber Meer gelegenen Landern seit Anno 1642 bis auf das Jahr 1726 in Europa angelanget seynd.