sigillation

sigillation

(ˌsɪdʒɪˈleɪʃən)
n
1. the act of sealing
2. the physical impression of a seal
Collins English Dictionary – Complete and Unabridged, 12th Edition 2014 © HarperCollins Publishers 1991, 1994, 1998, 2000, 2003, 2006, 2007, 2009, 2011, 2014
References in periodicals archive ?
Jahrhundert bis heute intensiv erforscht wurde, wAaAaAeAnre d Behauptung fehl am Platze, es gAaAaAeAnbe nichts Neues mehr zu entdecke Dass sogar ein kleines Schriftdenkmal nicht unbeachtet bleiben sollte, zeigt diese Forschung, die sich auf ein Schreiben aus der Zeit des LivlAaAaAeAnndischen Krieges 1558-1583 mit dem Titel "Kurtzer Bericht un Information der Hansischen von alters hero auf Lieflandt und Ru[ss]landt gebrauchter Sigillation, gewerb undt hantirung" (2) konzentriert.
"Kurtzer Bericht undt Information der Hansischen von alters hero auf Lieflandt und Ru[ss]landt gebrauchter Sigillation, gewerb undt hantirung.
solche freyhe Sigillation und gewerbe auf die Narwa und Ru[ss]landt den hansischen zuvorhindern und abzustricken sich understanden, auch zu dero behuff ihr Galeryen und Schiff in die offenbare sehe lauffen, durch dieselbe viel unzehliche hansische Schiff, sowohl auf der hinn, als herrei[ss]e, auch nicht weniger zu friedens, als krieges Zeiten, mit Man und eingeladenen guetern nicht allein entnehmen, hinwegfuhren, sondern die[ss]elben auch partieren und ausbauten la[ss]en, al[ss]o das von solchen entnommen Schiffen und guetern bis auf heute das geringste nicht Restiturit wordenn, dodurch den auch den Lubischen insonderheit ein AaAaAeA beraus untreglich und ubwiederbringlicher schade zugewach[ss]enn.
So muste man sich bey dem Grosfursten oder Ihrer Maytt: anwe[ss]enden Rathen flei[ss]igst dahin bemuhenn und durchtreiben, das den hansischen auf dieselbe orter die Sigillation, handell und wandell der Kon: Maytt: zu Schweden unbehindert in allewege frey stehen und zu mechter sicherung, das es in den Friedens vortragk mit einvorfa[ss]et werden mochte.
Und gleichwoll auch dorbenebenn nicht desto weniger die Sigillation und hantierung auf die Narwa und Ple[ss]kow in Ru[ss]landt zu wa[ss]er und zu lande, wie es von alten her gewe[ss]en, auch zugleych frey bleiben und kheinesweges vorschlo[ss]en oder vorsperret werden mochte.